Argumente für Veränderung

Das Projekt „Zukunftsfähiges Deutschland in einer globalisierten Welt“ (www.brot-fuer-die-welt.de, www.eed.de) nennt folgende Eckpunkte:

  • die Neubewertung globaler Gemeingüter (Umweltpolitik als Ansatzpunkt einer Weltinnenpolitik),
  • die Regionalisierung der Weltwirtschaft,
  • die Ausrichtung des Welthandels am Gebot der Fairness,
  • die Schaffung neuer politisch rechtlicher Rahmenbedingungen für eine umweltgerechte Regulierung des Marktgeschehens,
  • die Forcierung regenerativer Energieerzeugung
  • die Energie- und generelle Ressourcen- Einsparung,
  • eine Neubewertung und gerechte Verteilung von Arbeit
  • die Entkoppelung von bezahlter Arbeit und sozialer Sicherung


mehr